„Mamaaaaaa!!! Guck mal: Erde!!!!“

Eindeutig Stadtkinder ☺️ 

(Heute zu Besuch in Friedrichsdorf.)

Advertisements
Bild

Es lebe die Großstadt!

Natürlich denken auch wir immer mal wieder darüber nach, etwas weiter rauszuziehen, Stichwort „Haus mit Garten“. Aber: Hier in der City ist es einfach genial, so kurze Wege zu haben! Kind(er) in den Kinderwagen und los geht’s!
Ich bin in zwei Minuten im dm – und in fünf Minuten im nächsten dm (wenn man da eh jeden Tag hindackelt, holt man sich so wenigstens minimale Abwechslung 😉 ). In einer Minute bin ich im Aldi, in drei Minuten im Rewe. Fünf Minuten brauche ich zu meinem Rückbildungskurs, zehn Fuß-Minuten sind’s zum Yoga. Ich laufe zwei Minuten zum Bus und zur Straßenbahn, drei Minuten zur S-Bahn. Und in punkto Essen: Direkt gegenüber ist ein Café (das Babyphone reicht sogar bis hier!), Frankfurter Küche, Italiener, Libanese, Thai,… alles da in drei pupsigen Minuten. Für mich als Koch-Nulpe ein Traum! Auch der Kinderarzt ist fussläufig erreichbar, Klamotten-Geschäfte ebenfalls, und auch wenn ich da schon eeeeewig nicht mehr drin war: Wir haben sogar ein kleines Kino direkt ums Eck! Wer braucht schon ein Haus mit Garten?!?! 😉