Mitteilung des Grauens: đŸ˜± „Wir haben LĂ€use! Bitte checken Sie Ihre Kinder!“…

… und warum KuschelbĂ€r & Co die Nacht trotzdem nicht im Eisfach verbringen mĂŒssen!

Wir hatten in den letzten zwei Monaten sechs(!)mal LĂ€use (also meine Tochter 6mal, ich 1mal und mein Sohn 0mal (eine der vielen Situationen im Leben, in der ich lieber ein Mann wĂ€re 😜) Wie auch immer, es ist jedesmal aufs Neue meeega nervig! Wieder 20 Euro in die Hand nehmen (ja, ich weiß, man kann sich einige Mittel auch vom Kinderarzt verschreiben lassen, aber dafĂŒr extra n Termin machen, ins Wartezimmer eiern und sich am besten nochn Infekt abholen???), dann runter zur Apotheke (wir wohnen im 5ten Stockwerk) , Zeug aufn Kopf, LĂ€usekamm, schreiendes Kind, 3mal auswaschen, weil der Fettkopf sonst vorprogrammiert ist … und dann soll es ja Menschen geben, die danach auch noch ihren kompletten Haushalt in PlastiktĂŒten packen und tagelang in Keller, Dachboden und Eisfach verbannen!

Und hier kommt jetzt der positive Teil der Geschichte: Das ist Zeitverschwendung!

Nach einem Interview mit unserem Hausarzt und zusĂ€tzlicher Internetrecherche gibt es folgende Entwarnung: Ihr mĂŒsst bei LĂ€usefund weder die komplette Wohnungseinrichtung auswechseln, noch die BettwĂ€sche und das gesamte Kuscheltier-Repertoir ins Eisfach schmeissen! Wenn das Kind morgens das Haus verlĂ€sst und die LĂ€use alleine im Bett, auf den Kuscheltieren & Co verbringen, dann ĂŒberleben sie ohne den Wirt gar nicht solange, bis das Kind wieder ins Bett geht!
Das heißt: einfach den Kopf behandeln (am besten sogar morgens vor der Schule), die LĂ€use LĂ€use sein lassen, frische BettwĂ€sche aufziehen und tief durchatmen!

Alles andere ist mehr so Kaliber: Hat die Oma schon so gemacht. Machen wir auch! 😉

Gepostet von Kerstin

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mitteilung des Grauens: đŸ˜± „Wir haben LĂ€use! Bitte checken Sie Ihre Kinder!“…

    • Davon gehe ich (leider) aus 😅 vor allem, weil die MĂ€dels ja gerne ihre Köpfe zusammen stecken đŸ€·â€â™€ïž! DrĂŒcke natĂŒrlich trotzdem die Daumen, dass die Laus-Freie-Zeit noch lange hĂ€lt!

      GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s